Unabhängig       Transparent       Aktuell

Reseller Hosting Vergleich

Alle Webhosting Anbieter


Was ist Reseller Hosting?

Der Begriff "Reseller" lässt sich als "Wiederverkäufer" ins Deutsche übersetzen. Dabei handelt es sich also um Nutzer, die bei einem Hoster einen Server mieten, um den Webspace wiederum in kleineren Paketen an ihre Kunden zu verkaufen. Das Geschäftsmodell basiert also im Wesentlichen aus der resultierenden Preisdifferenz: Einige Hoster bieten Resellern spezielle Konditionen an, in jedem Fall wird das Serverpaket günstiger angemietet als verkauft. Reseller sind hinsichtlich der Vermarktung nicht an den Hoster gebunden. Es steht ihnen also vollkommen frei, die Preise nach eigenem Ermessen zu gestalten. Denkbar ist auch, sich durch ein höheres Preisniveau aber dafür persönlichem, umfangreichem Support gezielt von den Wettbewerbern abzusetzen. Auch die Produktgestaltung bleibt dem Reseller überlassen: Egal ob FTP- oder SQL-Server, eine Website-Baukasten oder Weiteres - der Reseller kann die Tarife und Leistungsangebote so gestalten, wie er es für richtig hält. Damit sich das Reseller Hosting auch wirtschaftlich lohnt, ist hier ein umfangreicher Vergleich der Tarife besonders sinnvoll. Wer die Server selbst nutzt, für den mag es vielleicht nicht entscheidend sein, ob der eine oder andere Euro mehr bezahlt wird. Beim Thema Reseller-Hosting hängt aber möglicherweise an dieser Frage der Geschäftserfolg. Bei der Auswahl des Tarifs sollte zudem noch geklärt werden, wie viele Kunden sich auf den Server schalten lassen. In einigen Fällen ist die Zahl der Accounts beschränkt. Wer seinen Kunden ein günstiges Angebot mit geringem Webspace unterbreiten möchte, kann die vorhandenen Kapazitäten dann möglicherweise nicht optimal ausnutzen. Dasselbe gilt auch für die Anzahl der verfügbaren E-Mail-Postfächer. Auch ein sogenannter Domainrobot sollte zur Verfügung stehen. Dadurch können die Endkunden sich selbst Websites registrieren. Ein wichtiges Thema ist vor allem für Einsteiger auch die Vertragslaufzeit. Wer im Bereich Reseller-Hosting noch keine Erfahrungen hat, wird gerade zu Beginn einige sammeln - und entwickelt dann vielleicht besondere Kriterien. Möglicherweise soll eine Spezialisierung auf eine bestimmte Software stattfinden, sodass der Wechsel des Hosters sinnvoll sein kann. Lange Vertragslaufzeiten stehen dem natürlich im Weg.

Für wen ist Reseller Hosting geeignet?

Diese Frage lässt sich sicherlich nicht einfach beantworten, denn nicht jeder Nutzer möchte Unternehmer werden. Grundvoraussetzung ist natürlich ein gewisses Fachwissen im Bereich der Server-Administration: Die Kernkompetenz wird schließlich im Wesentlichen darin liegen, den Kunden Support für die eigenen Dienstleistungen anzubieten. Weiterhin ist es natürlich vorteilhaft, wenn bereits vor dem Start ein gewisser Kundenkreis zur Verfügung steht. Häufig starten Reseller ihr Angebot, weil sie bereits IT-Support anbieten und der Wunsch nach Hosting-Offerten von den Kunden selbst geäußert wurde. Allerdings spricht auch nichts dagegen, mit kleineren Angeboten anzufangen. Weil keine Server-Hardware gekauft werden muss, sind Investitionen und damit auch die Risiken überschaubar. Auch ist hier kein Know-how im technischen Bereich gefragt, weil diese Aufgabe vollständig dem Hoster übertragen wird. Einige Hosting-Anbieter werben Reseller mit dem Versprechen, dass kein Fachwissen hinsichtlich Server, Software, entsprechenden Erweiterungen und ähnlichem notwendig sei. Diese Ansicht kann nicht ganz geteilt werden, schließlich stellt der Reseller den Ansprechpartner für den Endkunden dar - aus dessen Sicht ist der Reseller der Hoster. Kann sich um die Anliegen nicht gekümmert werden, stellt sich für den Kunden am Ende die Frage, warum er sich nicht gleich für einen Webhosting-Tarif eines großen Anbieters entschieden hat. Reseller sollten sich deshalb durchaus auskennen und seinen Kunden beraten können.

Beim Vergleich sollte sich die Aufmerksamkeit auf folgende Kriterien richten:

  • Hardware: Welche Leistung kann für den einzelnen Kunden zur Verfügung gestellt werden? Über welche Prozessoren und wie viel Arbeitsspeicher verfügt der Server? Können SSDs genutzt werden?
  • Accounts: Wie viele Kunden-Accounts lassen sich auf dem Server nutzen? Wie viele E-Mail-Postfächer stehen zur Verfügung?
  • Traffic: Besteht eine Begrenzung des nutzbaren Datenvolumens? Falls ja, welche Mehrkosten entstehen bei Überschreitung?
  • Sicherheit: Ist die Internet-Anbindung schnell und redundant ausgelegt?
  • Rechenzentrum: Handelt es sich um ein deutsches Rechenzentrum? Wird der Datenschutz sichergestellt?
  • Verfügbarkeit: Sind Strom- und Internetversorgung redundant ausgelegt?
  • Vertrag: Welche Vertragslaufzeiten werden angeboten, wie lange fällt die Kündigungsfrist aus?
  • Sonstiges: Welche Software kann genutzt werden? Lassen sich Zusatzleistungen in Anspruch nehmen?
Screenshot der Homepage von Alfahosting
HOSTERZ BewertungKUNDENBEWERTUNG (19)

Alfahosting

Bester Webhoster 2016
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
keine Einrichtungsgebühr
Server-Standorte in Deutschland
Ausgezeichneter Service

netcup Erfahrungen und Test
HOSTERZ BewertungKUNDENBEWERTUNG (0)

netcup

Serverstandort in Deutschland
Gratis Webbaukasten kl. Tarifen
sehr umfangreiches Angebot
individuelle Produktgestaltung möglich
hohe Servicequalität

1blu Erfahrungen
HOSTERZ BewertungKUNDENBEWERTUNG (19)

1blu

24-Stunden-Support-Hotline
deutscher Server Standort
günstiger Homepage-Baukasten
Tarifauswahl o. Mindestlaufzeit
Schwacher telefonischer Support

ALL-INKL Erfahrungen
HOSTERZ BewertungKUNDENBEWERTUNG (22)

ALL-INKL

keine Einrichtungsgebühr
ausgezeichneter Kundensupport (24/7)
viele Inklusivleistungen
Testaccount nutzbar
deutsches Rechenzentrum

domainFACTORY Erfahrungen
HOSTERZ BewertungKUNDENBEWERTUNG (4)

DomainFactory

große Tarifauswahl
60 Tage-Geld-zurück-Garantie
ausgezeichnete Performance
schneller Support
Rechenzentren teilweise im EU-Ausland

Host Europe Erfahrungen
HOSTERZ BewertungKUNDENBEWERTUNG (28)

Host Europe

kostenloser Test-Account
viele Tarife o. Einrichtungsgebühr
hohe Performance
bereits seit 1997 am Markt
zum Teil langsamer Support

ESTUGO.net Erfahrungen Screenshot
HOSTERZ BewertungKUNDENBEWERTUNG (1)

ESTUGO

Webhosting ohne Mindestvertragslaufzeit
Geld-zurück-Garantie
direkte Ansprechpartner
7 Tage kostenlose Datensicherungen
Spezialisierung auf Shop-Hosting

1und1 Webhosting Erfahrungen
HOSTERZ BewertungKUNDENBEWERTUNG (9)

1und1 Webhosting

Besonders einfache Website-Gestaltung
Umfassendes Angebotsspektrum
Server-Standorte in Deutschland
Bietet Cloud-Lösungen an
Spezielle WordPress-Tarife

STRATO Erfahrungen
HOSTERZ BewertungKUNDENBEWERTUNG (2)

STRATO

TÜV-zertifizierte Sicherheit
auf Wunsch ohne Vertragslaufzeit
Server-Standorte in Deutschland
Einfache WordPress-Tarife
24h-Support nur gegen Aufpreis!

Mittwald Erfahrungen - Screenshot
HOSTERZ BewertungKUNDENBEWERTUNG (14)

Mittwald

Spezialisierung auf Werbeagenturen
30 Tage Geld-zurück-Garantie
hoher Service-Level unabhängig vom Tarif
Server-Standorte in Deutschland
Ausschließlich für Gewerbetreibene!

Screenshot der Homepage von Febas
HOSTERZ BewertungKUNDENBEWERTUNG (2)

Febas

Nur ein Monat Vertragslaufzeit
Langjährige Erfahrung seit 2006
Gratis HP-Baukasten in jedem Paket
Live-Chat Support
100% Ökostrom & Hosting by Germany

Hetzner Online AG - Homepage
HOSTERZ BewertungKUNDENBEWERTUNG (3)

Hetzner Online

Ideal für den High-End-Businessbereich
Langjährige Erfahrung seit 1997
gutes Preis-Leistungsverhältnis
Individuelle Leistungen möglich
Hostingstandort in Deutschland

Webspace-Verkauf.de Screenshot für Testbericht
HOSTERZ BewertungKUNDENBEWERTUNG (14)

Webspace-Verkauf.de

Premium-Support
Serverstandort Deutschland
keine Einrichtungsgebühr
+12 Jahre Erfahrung als ISP
hohe Kundenzufriedenheit

Wir bemühen uns die Informationen aktuell zu halten, verbindlich sind jedoch nur Angaben von offizieller Seite. Datenschutzerklärung - Impressum - Copyright 2013 - 2016 © by HOSTERZ.
Alle Rechte gesichert. Alle Angaben ohne Gewähr. = Affiliate-Link ()